Montag, 7. März 2022

Kaltluftstopper

 

Unsere Kellertüre schließt am Boden nicht luftdicht ab

und daher zieht es bei Starkwind

kalt aus dem Keller in das Treppenhaus.


 

Wenn dies im Winter wieder mal der Fall war,

dann habe ich meist eine Decke oder Badetuch vor die Tür gelegt.

 

Nun habe ich mich an Ermangelung von anderen Ideen

endlich daran gemacht aus Sockenwollresten diese “ Wurst “ zu stricken. 

Gefüllt habe ich sie mit gepresster Füllwatte

damit sie nicht so schwer wird.

 


Maßtechnisch paßt sie optimal vor die Tür

und die Kaltluft ist somit in den Keller verbannt. J

 

Liebe Grüße

WaltraudD

Samstag, 5. Februar 2022

Türstopper

 

Bei einer Familienfeier wurde auch über das Thema Handarbeiten gesprochen.

Dabei wünschten sich einige Familienmitglieder

sich weitere Türstopper von mir.

Angespornt von diesem Wunsch habe ich innerhalb einer Woche

5 Türstopper gehäkelt.

Natürlich wurden dafür wieder Sockenwollreste verwendet.

Gefüllt habe ich die gehäkelten Türstopper

zu 2/3 mit in Gefrierbeutel gefüllten Quarzsand

und 1/3 mit Füllwatte.

 
Durch die bunte Wolle macht das Häkeln richtig Spaß

und sie werden auch zügig fertig,

so dass die Sache nicht langweilig wird.

In meinem Beitrag vom 1. Oktober 2017

habe ich bereits einige Türstopper vorgestellt.

Auch diesmal habe ich die kostenlose Anleitung

von “ Landlust “ verwendet.

 

Liebe Grüße

WaltraudD

Dienstag, 18. Januar 2022

Schultertuch / Stola

 


Im Laufe der Jahre habe ich sehr viele große Dreieckstücher

gestrickt bzw. gehäkelt.

Bei all den Tüchern hat mich immer wieder gestört,

dass beim Umlegen der Tücher über die Schulter

meist die Arme im Freien waren, sie wurden nicht gewärmt.

Nun habe ich mir ein Schultertuch bzw. Stola gestrickt.

Das Tuch hat eine Länge von 175 cm

und eine Breite von 75 cm

Um diese Breite zu erreichen waren 13 Mustersätze erforderlich.

Das Garn ist von Lana Grossa und hat sich,

obwohl es nicht verzwirnt war, sehr gut stricken lassen.

Das Garn besteht aus 50% Schurwolle und 50% Baumwolle.


Damit sich der Rand nicht rollt,

habe ich neben der Randmasche

3 Maschen kraus rechts gestrickt

und der Mustersatz begann auch immer

mit einer linken Masche.

 

Die Stola ist federleicht, sehr groß und super wärmend,

genau das was ich mir wünschte.

 

Liebe Grüße

WaltraudD

Samstag, 8. Januar 2022

Untersetzer oder Last-Minute-Geschenk

 

Ich habe nicht nur viele Wollreste,

sondern auch viele Stoffreste.

Zwischen den Feiertagen war ich auch immer wieder mal

an der Nähmaschine und habe diese Untersetzer genäht.

Verwendet habe ich lauter Reste.

Für die Unterseite habe ich uni beige Stoffe verwendet.

Die Blätter sind aus Filz, gekauft im Bastelgeschäft.

Ich habe allerdings den Filz vorher in der Maschine

Testgewaschen um zu sehen,

 ob die Untersetzer später in die Waschmaschine dürfen

ohne zu verfärben oder einzulaufen.

Der Filz hat den Test bestanden,

kein Unterschied zu vorher. J

 

Das Nähen hat doch einige Zeit in Anspruch genommen,

da ich die einzelnen Nähte nochmals abgesteppt habe.

Die Untersetzer sind ein ideales Last-Minute-Geschenk

für Einladungen oder als Dreingabe für ein Geburtstagsgeschenk.

 

Den Untersetzer mit dem Fußballmotiv

bekommt mein “ großer “ Enkel für seine Kabatasse. J

 
Insgesamt habe ich bisher 12 Untersetzer genäht,

es werden sicher noch einige folgen.

 Die Apfelvorlage und die Idee stammen von https://sewsimple.de.

 

Liebe Grüße

WaltraudD

Samstag, 25. Dezember 2021

Häkelbälle

 

Für meinen 8 Monate alten Enkel

habe ich für Weihnachten Bälle gehäkelt.

 

Solche gehäkelten Bälle haben vor 5 Jahren

schon meinem ersten Enkel gut gefallen.

Es hat ihm einen heiden Spaß gemacht

hinter ihnen herzurobben.

Durch die Baumwolle und Füllwatte sind sie auch gut zu waschen.

 Mal sehen, ob mein jüngster Enkel auch Spaß daran hat J

 

Liebe Grüße

WaltraudD

Freitag, 3. Dezember 2021

Advent

 

Immer wieder ist es ein Genuß im Wald

und in der Au spazieren zu gehen.

Jedes Mal sieht die Natur anders aus.

 


Zur Zeit findet man im Wald viele getrocknete Gräser

und getrocknete Blütenstände,

ein Eldorado für natürliches Dekorationsmaterial.


 

Beim gestrigen Sparziergang

habe ich wieder einiges mitgenommen

und am Nachmittag den Adventskranz

und das Vasengesteck gemacht.

 

Eine schöne Adventszeit wünscht Euch

WaltraudD

Montag, 29. November 2021

Socken #25

 

Nur ein kurzer Beitrag.

Es sind wieder ein Paar Socken fertig geworden.


Ich habe schon einige Socken mit diesem Muster ( Hebemaschen )

gestrickt und es gefällt mir immer wieder gut.

Das Muster ist bei melierter Wolle genauso interessant

wie bei Uni-Wolle, ich finde da ist das Musterbild sogar klarer.

 

Eine schöne Adventzeit wünscht Euch

WaltraudD

Mittwoch, 29. September 2021

Stickbild Zitrone

 

Nun ist mein Stickbild fertig.


Wie in meinem Beitrag vom 26.6.2021 versprochen

zeige ich Euch das fertige Bild.

Fertig gestickt ist es schon längere Zeit

doch der Glaser hatte Betriebsurlaub von 5 Wochen

und somit hat es länger gedauert.

Aber nun passt alles J

Diese herrlichen Rosen wachsen in meinem Garten

und sie duften auch noch betörend,

was bei den meisten Rosen nicht mehr der Fall ist.

 

Liebe Grüße

WaltraudD

Sonntag, 19. September 2021

Baby - Socken

 

Wie in meinem letzten Beitrag versprochen

zeige ich Euch die Socken für meinen kleinsten Enkel

 und zwar mit Bumerangferse.

                           

Ich stricke nur noch diese Ferse,

da sie sich einfach am besten am Fuß anschmiegt.

Die Socken haben die Größe für

6 – 9 Monate

und für

9 – 12 Monate.

 

Liebe Grüße

WaltraudD

Mittwoch, 11. August 2021

Baby - Schuhe/Socken

 

Mein Enkel ist nun schon 4 Monate alt

und er hat mich über seine Mama gebeten

ob ich ihm Söckchen stricken würde,

da er mit seiner Mama sehr viel in die Berge / Wandern geht

und am Morgen, wenn es noch kühl ist, warme Füße braucht. J

Natürlich hab ich mich als Oma nicht zweimal bitten lassen

 und hab gleich losgelegt.

Ich hab ihm 1 Paar hellblaue

und 1 Paar gelbe Schühchen gestrickt.

Die gelben Schühchen haben es nicht mehr auf`s Bild geschafft J

Nun stricke ich ihm Socken mit Bumerangferse

und wenn diese fertig sind zeige ich sie Euch auch.

 

Eine schöne Zeit und liebe Grüße

WaltraudD

Samstag, 26. Juni 2021

Zitronen - Stickbild

 

Mit einer Stickarbeit melde ich mich wieder zurück.

 Irgendwie ist für Strickobjekte im Moment die Luft raus.

 


In meiner Stoffkiste habe ich aus der Hardangerzeit

noch weißen Stoff gefunden.

In der Kiste mit den ganzen Stickanleitungen

war aus dem Jahre 2005 diese nette Anleitung,

es ist ein Auszählmuster.

Diese Anleitung hat mich immer wieder

in den vergangenen Jahren “angelacht “

aber erst jetzt kommt sie zur Ausführung,

anscheinend war jetzt die Zeit reif dafür J

 

Auf diesem Bild ist die erste Hälfte der Stickarbeit zu sehen,

es kommt das Gleiche nochmals dazu,

es ist ein längliches Bild.

 Wenn es fertig ist, wird dieses Bild in der Küche aufgehängt. J

 

Liebe Grüße

WaltraudD

Montag, 3. Mai 2021

Baby - Schlafsack

 

Mitte April haben wir unseren 2. Enkelsohn bekommen. J

Natürlich hat Oma auch für diesen Enkel was genäht,

nämlich einen Baby – Schlafsack.

Beim ersten Enkel hat sich so ein Schlafsack sehr bewährt,

sie sind damit immer gut gewärmt

und es wird doch nicht zu heiß bzw. zu kalt.

Sehr lange hat mein erster Enkel diese Schlafsäcke genossen,

nun ist er schon 5 Jahre alt,

da braucht man natürlich eine “ große “ Decke.


Der Schlafsack ist doppelt genäht,

d.h. er kann gewendet werden.

Verwendet habe ich ganz weichen Jersey – Stoff.

 


Er wird vielleicht bis zum 9 Monaten reichen,

allerdings ist der Bund gefaltet oder offen zu verwenden.

Es kann auch sein, dass dieser Schlafsack mit ihm “mitwächst“ J

…. man wird sehen J

 

Liebe Grüße

WaltraudD

Donnerstag, 15. April 2021

Socken #24

 



Im Laufe eines Jahres stricke ich viele Paar Socken. J

Mein Blog wäre voll mit solchen Bildern,

aber ich will einen abwechslungsreichen Blog haben.

 

Dieses Paar Socken darf in meinen Blog,

da sie trotz einfachen Muster,

es sind nur Hebemaschen,

immer wieder viel hermachen.

Vor allem ist dieses Muster mit einem Verlaufsgarn,

ich finde das macht das Muster noch interessanter,

auch für Strickanfänger einfach zu stricken.


Anleitung:

Bündchen: 2 M links, 2 M rechts

 

1. R.: 3 Maschen rechts, 1 Masche abheben

2. R.: 3 Maschen rechts, 1 Masche abheben

3. R.: alles rechts stricken, auch die Hebemasche

Runde 1 – 3 immer wiederholen.


Sollte jemand das Muster nachstricken

wünsche ich viel Spass beim Stricken

und anschließend beim Tragen der Socken. J

 

Liebe Grüße

WaltraudD

 

Montag, 5. April 2021

Einkaufstaschen / kein Plastik

 

Immer wieder mal zwischendurch

nähe oder häkle ich Einkaufstaschen.

Ich liebe diese individuellen Taschen.

Es sind alles Einzelstücke,

denn nur für diese Tasche hat der Stoff noch gereicht. J

Die Griffe nähe ich extra stark,

d.h. sie haben eine angenehme Breite

 und sie sind meist 3 – 4 Mal mit geradem Stich abgenäht,

dadurch steigert sich ganz enorm die Haltbarkeit.

Mittlerweile habe ich schon so viele Taschen genäht und gehäkelt,

dass sie sich im Schrank stapeln um verschenkt zu werden.

 

Liebe Grüße

WaltraudD

Sonntag, 28. März 2021

Eier - Körbchen

Ich bin mal wieder in “Massenproduktion“ gegangen J

Diesmal sind es Eier – Körbchen,

die man nicht nur zu Ostern,

sondern das ganze Jahr verwenden kann.

Auch diesmal habe ich wieder Stoffreste verwendet,

der äußere Stoff ist weiße Bettwäsche.

Als ich vor vielen Jahren

meine weiße Patchwork - Decke gemacht habe,

beschaffte ich mir auf dem Flohmarkt Bettwäsche.

Es ist sehr viel über geblieben

und diese wird nun für das Innenleben meiner Einkaufstaschen

oder eben für diese Eierkörbchen verwendet.

Genäht waren die Körbchen wirklich schnell.

Zwei Quadrate zuschneiden, meine waren 29/29 cm,

evtl. ein Vlies verwenden,

die Teile rechts auf rechts zusammennähen und wenden.

Zur Hälfte falten und 1 cm tief zusammennähen

das Teil aufklappen ( sieht nun aus wie ein Schmetterling )

entgegen zusammenklappen

und wieder 1 cm tief zusammennähen

und fertig ist es. J

Sollte meine Anleitung unverständlich sein

Ihr findet viele Anleitungen im Internet.

Ich wünsche Euch einen schönen Frühling. J


Liebe Grüße

WaltraudD