Sonntag, 27. November 2022

Einkaufstaschen

 

All zu viel ist in diesem Jahr auf meinem Blog nicht passiert –

untätig war ich allerdings nicht.

Immer wieder habe ich Einkaufstaschen genäht,

natürlich aus lauter Stoffresten.

 
Bis jetzt habe ich 7 Stück genäht

und die stelle ich Euch heute vor:






Liebe Grüße

WaltraudD

Dienstag, 22. November 2022

Blumenübertopf gehäkelt

 

Diesmal zeige ich Euch einen gehäkelten Blumenübertopf.

Meine Freundin hat Geburtstag

und sie hat sich für ihren großen Blumentopf

einen Übertropf gewünscht.

Das Objekt ist ideal um die Wollreste,

die immer noch reichlich vorhanden sind, abzuarbeiten.

Die Wolle habe ich dreifädig genommen

und immer wenn eine Farbe aus war,

 eine x-beliebige neue Farbe dazu genommen.

Ich habe auch zwei Haltegriffe eingearbeitet.

Damit die Wolle beim Gießen nicht nass wird

habe ich einen großen Untersetzer reingestellt.

Auf meinen Fotos sieht der „Übertopf“ nicht so ideal aus,

aber wenn der große Blumentopf drinnen steht,

paßt er super gut.

 

Liebe Grüße und bis bald

WaltraudD

Donnerstag, 22. September 2022

Socken # 31

 

Von meiner Schwägerin habe ich erfahren,

dass es in Deutschland Stellen gibt,

die um selbst gestrickte Socken für

krebskranke und obdachlose Menschen bitten.

 


Ich werde auch für diese Organisationen stricken,

wobei ich natürlich noch viele andere Sachen machen,

so dass es nicht all zu viele Socken werden.



Ein weiteres Paar ist nun fertig geworden.

Ich habe sie glatt rechts gestrickt,

da mir das Verlaufsgarn mit Muster sonst zu unruhig erscheint.

 

Angeschlagen habe ich gestern ein Paar Socken

für meinen Enkel, der hat natürlich Vorrang. J J J

 

Bis bald

WaltraudD

Samstag, 20. August 2022

Socken # 28, # 29 und # 30

 

Nach fast 2 Monaten melde ich mich auch mal wieder. 

Bei der sommerlichen Hitze ist einfach die Wolle

nicht so leicht durch die Finger geglitten

und ich sowie meine Familie

( Mann, Kinder, Schwiegertochter/ -sohn sowie Enkel )

hatten Corona.

Wir haben uns alle wieder gut erholt.


 Trotz aller Widrigkeiten habe ich u.a. 3 Paar Socken gestrickt.

Keine besonderen Muster aber die Hände hatten was zu tun J

Der Herbst kommt mit großen Schritten

da fällt dann das Werkeln / Stricken wieder leichte.

 

Habt eine schöne Zeit und bis Bald

WaltraudD

Donnerstag, 9. Juni 2022

Sitzkissen

 

Mit Erstaunen habe ich festgestellt,

dass ich 3 Monate nichts mehr gepostet habe.

Im realen Leben habe ich so viel zu tun,

dass das virtuelle Leben zurückstecken muß.

 

Meine Wolle - Restebox ist nicht klein

und war bis oben hin mit Wolle gefüllt.

Es mußte Abhilfe geschaffen werden

und das Ergebnis sind u.a. viele Sitzkissen.

 

Gehäkelt habe ich die Kissen als Rechteck im Waffelmuster

und nach entsprechender Größe diese umgeschlagen

und mit festen Maschen zusammengehäkelt.

 

Nun folgt eine Bilderflut, denn es wurden 7 Kissen. J














 

Liebe Grüße bis zum nächsten Mal

WaltraudD

Montag, 7. März 2022

Kaltluftstopper

 

Unsere Kellertüre schließt am Boden nicht luftdicht ab

und daher zieht es bei Starkwind

kalt aus dem Keller in das Treppenhaus.


 

Wenn dies im Winter wieder mal der Fall war,

dann habe ich meist eine Decke oder Badetuch vor die Tür gelegt.

 

Nun habe ich mich an Ermangelung von anderen Ideen

endlich daran gemacht aus Sockenwollresten diese “ Wurst “ zu stricken. 

Gefüllt habe ich sie mit gepresster Füllwatte

damit sie nicht so schwer wird.

 


Maßtechnisch paßt sie optimal vor die Tür

und die Kaltluft ist somit in den Keller verbannt. J

 

Liebe Grüße

WaltraudD

Samstag, 5. Februar 2022

Türstopper

 

Bei einer Familienfeier wurde auch über das Thema Handarbeiten gesprochen.

Dabei wünschten sich einige Familienmitglieder

sich weitere Türstopper von mir.

Angespornt von diesem Wunsch habe ich innerhalb einer Woche

5 Türstopper gehäkelt.

Natürlich wurden dafür wieder Sockenwollreste verwendet.

Gefüllt habe ich die gehäkelten Türstopper

zu 2/3 mit in Gefrierbeutel gefüllten Quarzsand

und 1/3 mit Füllwatte.

 
Durch die bunte Wolle macht das Häkeln richtig Spaß

und sie werden auch zügig fertig,

so dass die Sache nicht langweilig wird.

In meinem Beitrag vom 1. Oktober 2017

habe ich bereits einige Türstopper vorgestellt.

Auch diesmal habe ich die kostenlose Anleitung

von “ Landlust “ verwendet.

 

Liebe Grüße

WaltraudD

Dienstag, 18. Januar 2022

Schultertuch / Stola

 


Im Laufe der Jahre habe ich sehr viele große Dreieckstücher

gestrickt bzw. gehäkelt.

Bei all den Tüchern hat mich immer wieder gestört,

dass beim Umlegen der Tücher über die Schulter

meist die Arme im Freien waren, sie wurden nicht gewärmt.

Nun habe ich mir ein Schultertuch bzw. Stola gestrickt.

Das Tuch hat eine Länge von 175 cm

und eine Breite von 75 cm

Um diese Breite zu erreichen waren 13 Mustersätze erforderlich.

Das Garn ist von Lana Grossa und hat sich,

obwohl es nicht verzwirnt war, sehr gut stricken lassen.

Das Garn besteht aus 50% Schurwolle und 50% Baumwolle.


Damit sich der Rand nicht rollt,

habe ich neben der Randmasche

3 Maschen kraus rechts gestrickt

und der Mustersatz begann auch immer

mit einer linken Masche.

 

Die Stola ist federleicht, sehr groß und super wärmend,

genau das was ich mir wünschte.

 

Liebe Grüße

WaltraudD

Samstag, 8. Januar 2022

Untersetzer oder Last-Minute-Geschenk

 

Ich habe nicht nur viele Wollreste,

sondern auch viele Stoffreste.

Zwischen den Feiertagen war ich auch immer wieder mal

an der Nähmaschine und habe diese Untersetzer genäht.

Verwendet habe ich lauter Reste.

Für die Unterseite habe ich uni beige Stoffe verwendet.

Die Blätter sind aus Filz, gekauft im Bastelgeschäft.

Ich habe allerdings den Filz vorher in der Maschine

Testgewaschen um zu sehen,

 ob die Untersetzer später in die Waschmaschine dürfen

ohne zu verfärben oder einzulaufen.

Der Filz hat den Test bestanden,

kein Unterschied zu vorher. J

 

Das Nähen hat doch einige Zeit in Anspruch genommen,

da ich die einzelnen Nähte nochmals abgesteppt habe.

Die Untersetzer sind ein ideales Last-Minute-Geschenk

für Einladungen oder als Dreingabe für ein Geburtstagsgeschenk.

 

Den Untersetzer mit dem Fußballmotiv

bekommt mein “ großer “ Enkel für seine Kabatasse. J

 
Insgesamt habe ich bisher 12 Untersetzer genäht,

es werden sicher noch einige folgen.

 Die Apfelvorlage und die Idee stammen von https://sewsimple.de.

 

Liebe Grüße

WaltraudD