Montag, 27. Mai 2013

Küchenschürze

Gestern habe ich eine Schürze aus 2 Geschirrtüchern genäht.


Heute musste ich noch Knöpfe annähen
und jetzt kann ich sie Euch präsentieren.


Es geht ratzfatz zum Nähen.
Vielleicht hat jemand Lust sie nachzunähen, 
daher im Anschluss die Anleitung:

Material:   2 schöne Geschirrtücher
                Schürzenband
                Stecknadeln
                Nähgarn
                Nadeln
                Knopflochseide
                Knöpfe zum Verzieren

Anleitung: Ein Geschirrtuch senkrecht auf den Arbeitstisch legen, das andere waagerecht darüberlegen. Mit Stecknadeln die zwei Geschirrtücher zusammenstecken. An den Körper halten um die Länge des Brustteils festzulegen. So zusammennähen, dass der untere Teil der Schürze als Tasche fungiert. Damit das Brustteil besser passt habe ich links und rechts einen Abnäher gemacht. Anschließend die Schürzenbänder nach individueller Länge am Brustteil und am Seitenteil festnähen. Zur Verzierung Knöpfe an den Abnähern und am Bund mit Seide annähen.


Gutes Gelingen und viel Spaß
WaltraudD

1 Kommentar:

  1. Hallo Waltraud, was Du für tolle Sachen machen kannst!?
    LG Gisela

    AntwortenLöschen