Samstag, 4. Oktober 2014

Brillenetui

Dieser Tage entstand ein Brillenetui aus Grannys.


Insgesamt habe ich 5 Squares Sterne gehäkelt.

Die Quadrate mit festen Maschen umhäkelt
und zu einem Rechteck zusammengefügt.


Gefüttert wurde das Etui aus Resten weißer Bettwäsche.

Anschließend die Teile noch mit 2 Runden festen Maschen umhäkeln
und im Zuge der Umhäkelung gleich zum Etui verschließen.


Der Silber - Knopf  passt optimal
und in der Handhabung ist es sehr angenehm,
viel besser als ein Hartschalenetui.

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
WaltraudD

Kommentare:

  1. Sieht sehr schön aus,und auch noch abgefüttert.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Du hast die Grannies aus diesem schönen Buch, gell! Ist dir gut gelungen! Das gleiche Brillenetui, nur in anderer Farbegebung, blau und gelb, habe ich mir im letzten Jahr gehäkelt, für meine Sonnenbrille. Da liegt sie sehr geschützt und ich mag das Etui auch, weil es so weich ist.

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Toll!
    Ich finde vor alllem die Idee richtig gut!
    Habe ich noch nie gesehen.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Waltraud,

    dein Brillenetui gefällt mir esser, als jedes Gekauftes!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein sehr schönes Etui, auch farblich und der Knopf passt super dazu.
    Nachahmenswert.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön das Brillenetui!. Überhaupt habe ich tolle Sachen bei Dir entdeckt und mich sogleich einmal als Mitglied eingetragen. LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Waltraud,
    aus Grannys ein Brillenetui zu häkel finde ich richtig toll. Vor allem das gefütterte Innenleben macht's, so ist es etwas dichter. Erst letztens noch tobten die Kätzchen über den Nachttisch und fegten meine Brille herunter, zum Glück ging es gut.
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen