Mittwoch, 1. April 2015

Frühlingsgedicht


Ziehn die Schafe von der Wiese,
Liegt sie da, ein reines Grün,
Aber bald zum Paradiese
Wird sie bunt geblümt erblühn.

Johann Wolfgang von Goethe

Liebe Grüße
WaltraudD

Kommentare:

  1. So ist es, liebe Waltraud,
    der Herr Goethe hat das gut erkannt ;-).

    Eine frohe und gesegnete Osterzeit
    wünscht dir Gisa.

    AntwortenLöschen
  2. very informative post for me as I am always looking for new content that can help me and my knowledge grow better.

    AntwortenLöschen
  3. I am extremely impressed along with your writing abilities, Thanks for this great share.

    AntwortenLöschen