Dienstag, 5. September 2017

Socken # 21

Schlafsocken für meinen Mann.


Jetzt kommt wieder die Zeit wo er eiskalte Füße hat.
Mit diesen kalten Füssen kann er schlecht einschlafen und durchschlafen.
Bewährt haben sich selbstgestrickte Socken.
Die sind kuschelig warm aber doch nicht zu heiß,
also ideal für´s Bett.


Das Muster ist leicht zu stricken
und macht ein tolles Strickbild.


Anleitung:

Bündchen: 1 M links, 1 M rechts im Wechsel
1 Runde rechts
1 Runde links
2 Runden rechts
1 Runde links
3 Runden rechts
1 Runde links
4 Runden rechts
1 Runde links
5 Runden rechts
1 Runde links
etc. etc. etc.
Ihr merkt, die linken Runden bleiben gleich
die rechten Runden werden immer um eine Runde mehr.


Ich war überrascht wie gut sich das aus Zeitmangel
 schnell "erfundene " Muster macht.

Schöne Träume und liebe Grüße 
WaltraudD

Kommentare:

  1. Liebe Waltraud, Deine Socken gefallen mir sehr gut und das Muster sieht toll aus. Habe mir sofort notiert. Vielen Dank für´s zeigen.
    Liene Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich wenn sie Gefallen finden.
      Ich hab mir einen Teil Deines Blog angesehen, Du bist ja schwer mit dem Theme Sternenkinder beschäftigt.
      Das ist wirklich ein trauriges Thema, aber trotzdem alle Achtung für die vielen Strick- und Häkelsachen.
      Liebe Grüße
      WaltraudD

      Löschen
  2. Liebe Waltraud!
    Tolle Socken. Das Muster ist wirklich einfach aber wirkungsvoll.
    Ist ja meistens ein Frauenproblemchen mit den kalten Füßen. Bei mir wirken selbstgestrickte Socken auch immer Wunder.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen