Donnerstag, 9. Mai 2013

Mein erster Quilt ist fertig!

Vor ein paar Tagen war es soweit, mein erster Quilt ist fertig.

  
Trotz meiner Handprobleme habe ich es doch in 10 Monaten geschafft 
den Quilt mit den Maßen 205/130 cm fertig zu stellen.


Der Quilt besteht aus Quadraten die ich versetzt mit der Maschine zusammengenäht habe.
Die Decke ist von Hand gequiltet.
Es war viel Arbeit aber es hat auch enormen Spaß gemacht.

  
Beim Fotoshooting stellte ich fest, dass es sehr schwer ist
eine weiße Decke abzulichten.
An einem Tag schien die Sonne zu kräftig,
am anderen Tag war es wieder zu dunkel. 
Am Montag kam Renate ( meinequiltsundich.blogspot.com ) vorbei 
und wir haben gemeinsam fotografiert.
Mein Kater Tomi fand es so spannend, dass er ständig 
dazwischen marschierte und sich in Pose warf.
Am Schluss hatten wir von Tomi fast mehr Fotos geschossen
als von meinem Quilt.


So nun bin ich auch im Besitz eines Quilt und bin sehr stolz darauf.

Liebe Grüße
WaltraudD

Kommentare:

  1. Ja wunderschön!! Der ist ja toll geworden!
    Und die Fotos mit dem Kater sind ja so nett. Das ist typisch für Katzen, sie müssen sich immer in den Mittelpunkt spielen. Die Aufnahmen sind doch gut geworden mit dem weissen Quilt.
    Besonders schön finde ich das Bild, wo Tomi unter der Bank und auf die Kamera zuläuft.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Waltraud auf dieses Schmuckstück kannst Du auch wirklich stolz sein.
    Hast Du wunderbar gearbeitet.
    Tolle Fotos und Dein Tommi mitten drin.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Donnerwetter, Respekt, so was würde ich nie schaffen.
    Wunderschön!
    Der Kater liebt es anscheinend zu modelln:-)
    Schönes Wochenende wünscht
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Waltraud,

    ich bin hin und weg von Deinem Quilt! Ein echtes Träumchen, wöfür sich jeder Stich gelohnt hat!
    Ein wenig schmunzeln mußte ich über den "eingeschmuggelten" Kater. Ich glaube, wenn man Katzen hat, geht das gar nicht anders. Katzen und Textiles sind irgendwie untrennbar miteinander verbunden. Magisch voneinander angezogen, sozusagen.

    Liebe Grüße
    Claudia, die über Renate's Blog hierher gekommen ist und sicher wiederkommen wird!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, Deine Decke ist ein Traum. Da ist nicht nur der Weg das Ziel, sondern zur Belohnung gab es noch eine Decke dazu.
    LG Ute

    AntwortenLöschen