Samstag, 15. Juni 2013

Patchworkdecke

Eigentlich wollte ich ja das Granny – Kissen fertig machen,
aber zur gleichen Zeit habe ich mein Langzeitprojekt auf die Nadel genommen
und dieses Stricken mit den vielen Wollresten macht durch den Farbverlauf solchen Spaß, dass nun das Kissen etwas auf seine Fertigstellung warten muss. J


Ich habe so viele Wollrest, dass die Restekiste nicht wirklich leerer wird.

Ein schönes Wochenende wünscht Euch
WaltraudD

Kommentare:

  1. Wow das sieht ja toll aus liebe Waltraud, bin gespannt was Du daraus zauberst.

    Liebe Wochenendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angelika,

      ich will eine Kuscheldecke stricken.
      Da ich die Wolle nur einfädig verwende werden die Quadrate weich und federleicht.
      Die Decke dürfte somit nicht sehr schwer werden.
      Ich hab vor Jahren mal eine mit doppelter Wolle gestrickt die ist so schwer dass es fast unangenehm ist sich mit dieser zuzudecken.

      Ein schönes Wochenende wünscht dir
      Waltraud

      Löschen
  2. Liebe Waltraud,
    das wird sicher ein sehr schönes Objekt, wenn du es erst mal fertig gestellt hast.
    Um deine Wollreste beneide ich dich, denn ich habe nun ratzifatz alles, aber auch wirklich alles verwerkelt und muss nun wohl oder übel wieder neue Wolle kaufen.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Jutta

    AntwortenLöschen