Donnerstag, 31. Oktober 2013

Granny - Tasche



Vor einiger Zeit habe ich Grannys gehäkelt
und wollte daraus ein Kissen machen.

 
Aber wie es oft so kommt, habe ich meinen Plan umgeworfen
und aus den Grannys eine Einkaufstasche gemacht.

 
Die gewählten Farben gefallen mir als Tasche besser als für ein Kissen.
 


Gefüttert habe ich die Tasche aus einem alten Hemd meines Mannes.

Liebe Grüße
WaltraudD

Kommentare:

  1. Liebe Waltraud,
    deine Tasche gefällt mir sehr. Coole Idee mit dem Futter! :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, das werde ich mit Sicherheit mal kopieren.
    Und die Idee mit dem Futter-Hemd finde top, eine gute Upcyle-Idee.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Das ist auch eine schöne Tasche. Nun kannst du einen Großeinkauf starten. :)

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche finde ich ganz toll,die Farbzusammenstellung ist klasse genau meine Farben.
    Das mit den alten Hemd finde ich genial,es muß nicht immer neuer Stoff sein.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Wow, genau von solchen schönen Grannys habe ich geträumt. Evtl. probiere ich es doch nochmal.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  6. Ist nicht nur Jacke wie Hose, ist auch Kissen wie Tasche ;-)) ich mach aus Kissen auch oft Einkaufsbeutel.
    Grannys häkel' ich auch grad wieder, macht süchtig.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. Die ist ja toll. :) Ich mag solche Grannysachen total gerne. Leider bin ich beim Häkeln noch nicht SO gut. Aber im Herbst möcht ich mich wieder mal damit beschäftigen :) Eine Tasche mit den Grannyquadraten hab ich so noch nicht gesehen. super Idee. LG

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Tasche!! Ich liebe Grannys!
    Herzliche Häkelgrüße
    Petra

    AntwortenLöschen