Mittwoch, 18. Dezember 2013

Adventzeit

Adventszeit, die Zeit des Schmückens und Dekorierens!



Heuer war die Zeit einfach nicht da und die Bedeutung der Advents- 
und Weihnachtszeit verändert sich wenn die Kinder erwachsen sind
und Enkelkinder habe ich noch keine.
Ein kleiner weihnachtlicher Schmuck fand sich dann aber doch ein.



Die Zweige aus dem Wald passen gut in die Vase
( vor allem „nadeln“ sie nicht )
und mit den Kugeln, Engeln und Sternen gefällt mir die Deko sehr gut.

Liebe Grüße

WaltraudD

Kommentare:

  1. Ja,deine geschmückten Zweige sehen sehr schön aus.
    Mir geht es wie dir. Die Kinder sind groß und noch keine Enkel da. Also bastel ich auch grad keinen Weihnachstsschmuck.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Die Fröbelsterne sind immer ein schöner Schmuck.
    LG hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Waltraud,
    das ist eine schöne Idee die Fröbelsterne und Engel in der Farbe rot zu falten und damit die Äste zu dekorieren. Ich hatte dieses Jahr beide in weiß (war bisher meine Lieblingsfarbe bei den Sternen) und dann an einen Zweig an der Decke befestigt. Dein Rot gefällt mir noch besser. Ist ein richtiger Hingucker. Muss ich mir fürs nächste Jahr merken! *mirKnoteninsTaschentuchbind*
    Auch die Häkelsterne im Post unten gefallen mir gut. Hast sie sehr schön arrangiert auf dem Foto mit dem Baum.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Uschi

    AntwortenLöschen