Freitag, 21. Februar 2014

Buttermilchbrot

Selbstgebackene Brote schmecken einfach köstlich 
und darum habe ich heute ein Buttermilchbrot gebacken.


Nachdem ich schon begonnen hatte es zu Vierteln ist mir noch eingefallen,
dass ich noch fotografieren muss.




Da der Laib sehr groß war 
( die Teigmenge hätte für zwei längliche Laibe gereicht ) 
habe ich ¾ des Brotes eingefroren.


Somit kann kommen wer will, Brot ist immer zu hause.


REZEPT:

500 g Weizenmehl Type 550
500 g Weizenvollkornmehl
1 EL Salz
350 ml Milch ( Zimmertemperatur )
1 TL Zucker
1 Würfel frische Hefe
500 ml Buttermilch ( Zimmertemperatur )

Mehl u. Salz in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Zucker u. Hefe in der Milch auflösen. Zusammen mit der Buttermilch zum Mehl geben, ca. 10 Min. zu einem glatten elastischen Teig kneten. Den Teig etwas mit Mehl bestäuben und ca. 90 Min. zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
Anschl. dem Teig 2 – 3 EL Mehl hinzufügen und nochmals gut durchkneten und zu einem länglichen oder runden Laib formen.
Ich hab den Teig in ein Gärkörbchen gegeben.
Den Teig nochmals ca. 20 Min. ruhen lassen und ihn dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Währenddessen den Backofen auf 200 ° C
(Umluft 180°C, Gas Stufe 3 )
vorheizen und das Brot ca. 40 Min. backen.
Gut wäre auch, wenn ein mit heißem Wasser gefülltes Gefäß
in den Backofen gestellt wird.


Das frische Brot habe ich mir anschl. mit Butter 
und Marillenmarmelade schmecken lassen.
Genuss pur!

Gutes Gelingen und liebe Grüße
WaltraudD

Kommentare:

  1. Dein Brot sieht so lecker aus, Waltraud! Dank deiner Rezepte gibt es in nächster Zeit viel Abwechslung zum Frühstück. Ein so großes Garkörbchen habe ich nicht, aber die Teigmenge lässt sich ja auch gut halbieren.
    Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Oh schaut das lecker aus, Waltraud, mmmh!! Frisches selbstgebackenes Brot ist was Wunderbares. Vielen Dank für das Rezept! Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Nata

    AntwortenLöschen
  3. Hhhm, genauso habe ich mir das vorgestellt. Lecker mit Butter und Marmelade.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich kann mich hier nur anschließen, sehr lecker sieht das Brot aus.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen