Dienstag, 21. Oktober 2014

Pullover ...

… habe ich für mich erst 2 Stück gestrickt.
Ich denke es werden nicht viel mehr werden,
es ist einfach nicht mein Ding für mich selbst zu stricken.


Probiert habe ich es doch noch einmal
und herausgekommen ist dieser Kurzarmpullover.
Durch die zweierlei Wollen hat er einen schönen Kontrast.
Verwendet habe ich von Lana Grossa die Qualität
“ Concerto “ und “Aria “.


 Den Rand des Halsausschnittes sowie der Ärmel habe ich mit halben Stäbchen umhäkelt.
Ich wollte eine Rollblende machen aber die Wollte “ Aria “ ist sehr dünn und rutschig, 
es kam die Rollblende nicht gut zur Wirkung.
Mit dem umhäkelten Rand gefällt es mir ausgesprochen gut.

Liebe Grüße
WaltraudD

Kommentare:

  1. Hallo Waltraud,
    der Pulli ist dir sehr gut gelungen die Wollkombination ist super.
    Ist doch gut dass du für dich was machst,ich stricke nur für mich.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Waltraud,
    ich finde, der Pullover ist richtig schön geworden. Auch die Farben gefallen mir sehr.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    der Pulli ist richtig hübsch! Gefällt mir wirklich sehr gut!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen