Donnerstag, 5. März 2015

Wasserfallkragen #1

Über 20 Jahre habe ich nichts mehr ( abgesehen von Flicksachen ) genäht.
Nun habe ich mich wieder an ein Objekt gewagt,
es sollte eine Bluse mit Wasserfall - Kragen werden.



Der Schnitt war schnell gekauft und der Stoff ausgesucht.
Frohen Mutes habe ich begonnen,
aber die frohe Laune war schnell wieder verflogen.
Die Schnittbezeichnungen und Markierungen etc. etc.
waren mir nicht mehr geläufig -
es war für mich schwer die Näharbeit richtig zu beginnen.

Die Tochter meiner Freundin hat in Salzburg ein Näh-Cafe


vor ein paar Wochen eröffnet.
Ein kurzer Anruf und ich konnte Hilfe erwarten.
Nach einer Einweisung von Katharina ging es doch ganz flott voran.
Zu hause wollte ich dann fertig nähen
und mir vielleicht noch eine zweite Bluse nähen
damit ich in Übung komme.
Bei Katharina habe ich eine Overlock-Maschine benutzt -
zu hause habe ich mit meiner Nähmaschine versäubert,
welch ein Unterschied.
Ich habe die Näharbeit dann für einige Tage ruhen lassen,
und habe mir eine Overlock - Maschine gekauft.


Was für eine tolle Sache, dieser Kauf ist kein Fehlkauf.


Heute habe ich nun meine Bluse fertig genäht.

Liebe Grüße
WaltraudD

Kommentare:

  1. Liebe Waltraud,
    schön ist deine Bluse geworden! Ich mach`s grad umgekehrt: hatte mir vor 1,5 Jahren eine Overlock gekauft, ab und zu probiert, bin aber sehr unsicher. Jetzt habe ich zwei Kurse in Wien bei www.stoffsalon.at gebucht, einer für eine Wasserfallbluse, einer für einen Stretch-Rock.
    LG Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mona,

      als ich meiner Overlock bekommen habe bin ich am nächsten Tag zu einer Bekannten, die ist Schneidermeisterin, und die hat mir die Maschine erklärt, auch den Fadenwechsel.
      Da war ich schon sehr froh jemanden zu haben der mir half.

      Ich wünsch Dir viel Freude und gutes Gelingen bei Deinen beiden Nähkursen.

      Liebe Grüße
      WaltraudD

      Löschen
  2. Toll! Mit so einer Bluse bist du immer gut gekleidet.
    Ich habe grad heute einen ähnlichen Schnitt zusammengeklebt, die weiteren Schritte dauern bei mir aber noch, bin ja eigentlich keine Nähtante. :)
    Mit der tollen Overlook wirst sicher noch mehr so schöne Teile nähen.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Das T-Shirt sieht verdammt gut aus. Flott. Sehr elegant finde ich.
    Genau so ein Wasserfall Shirt möchte ich mir auch nähen. Ich finde die auch sehr hübsch. Näherfahrung habe ich allerdings kaum. Und ich habe auch nur eine einfache Nähmaschine.
    Ich gratuliere Dir zur Overlook. Das wird bei mir nur ein Traum bleiben.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe wasserfallschnitte, aber einen selbst vernarbt hab ich noch keinen.
    Naehcafe hört sich ja super an. Schade, dass Salzburg 3 h Weg ist vom arlberg.
    Glg sonja

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Shirt, ich erinnere mich, als ich so um die 17 Jahre alt war...lang ist´s
    her, war das schon mal modern ;-)
    Ach ja, und ich wollte dir doch schnell noch meine Hasen zeigen, dank deiner Hilfe sind sie tatsächlich was geworden !
    Guck mal Hasenparade
    Ein schönes Wochenende mit viel Sonne wünsche ich dir .

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Waltraud,
    Dein Wasserfallkragen-Shirt gefällt mir sehr und Du hast Dir einen wunderschönen Stoff dazu ausgesucht. Wie schön, dass Du schnelle Hilfe bekommen hast, tröste Dich, mich verzweifeln auch schon mal die Schnittmusterzeichen, manchmal sind sie wie Hieroglyphen *lach* Herzlichen Glückwunsch zur Overlock - ist schon ein Unterschied zur nomalen NäMa..... möchte sie auch nicht mehr missen ;-)))))
    Ich wünsche Dir ganz viele Freude mit Deinem tollen Shirt und schicke liebe Drosselgartengrüße mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen