Montag, 20. Juli 2015

Strick - Decke mit Häkelrand

Über 4 Wochen habe ich nichts gepostet.
Die Hitze war einfach zu groß,
die Wolle klebte in der Hand, da machte mir das Handarbeiten keinen Spaß.


Auch unserem Kater war es zu heiß.

Trotzdem - so ganz ohne kann ich dann doch nicht
und dadurch ist meine Strick - Decke fertig geworden.


Die Decke ist 130 x 180 cm groß.
Gestrickt wurde sie aus Linie 110 Timona und zwar
700 g in wollweiß und 400 g in grün.


Die Wolle war sehr angenehm zum Stricken, sie glitt gut durch die Finger.
Die Decke wurde in 3 Bahnen gestrickt und dann mit Matratzenstich zusammengefügt.


Zuerst wollte ich die Decke kraus rechts umstricken,
aber dann habe ich mich für das Umhäkeln entschieden.
Es sind nur feste Machen, da ich ab der 3. Runde 
nur in das hintere Maschenglied eingestochen habe entstand das klare Muster.

Liebe Grüße 
WaltraudD

Kommentare:

  1. Da warst du trotz der anstrengenden Hitze ja unheimlich fleißig, toll, so eine große Decke und die Farben passen genau hierher ;o)
    Alles Liebe, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. WOW WOW WOW , was für eine tolle Decke, die Farbenauswahl ist super KLASSE .

    ganz lieben Gruß aus sonnigen Mittelfranken/Bayern

    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Ja, so ganz ohne geht einfach nicht!
    Die Decke ist dir 100% gelungen, tolle Ausarbeitung....
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  4. Die Decke ist ganz wunderbar geworden, diese Zusammensetzung der Streifen hat eine tolle Wirkung!

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  5. WOW, eine wunderschöne Decke. Meine ruht im Korb und wartet auf den Herbst. Es ist mir momentan zu warm dafür. Kleinere Teile gehen aber.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  6. LIebe Waltraud,
    sehr schön ist deine Decke geworden! Der Abschluss passt perfekt.
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  7. WOW was für eine Arbeit.
    Wunderschön ist die Decke geworden, ich finde alles perfekt.
    Die Farbkombi gefällt mir auch sehr gut.

    Lieben Gruß
    Irene

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön !!! Die Decke ist ein Traum!!
    Mir geht es wie deinem Kater - durchhängen und warten bis es wieder kühler wird :)))
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für eine schöne Decke!!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Waltraud,
    wie lange hast Du an diesem tollen Werk denn gestrickt?? Sieht wunderschön aus.
    Vielen Dank, dass Du diese Decke auf meine neue Blogparty verlinkt hast.
    LG - Ruth

    AntwortenLöschen
  11. Hach, herrlich! Die Decke sieht traumhaft aus, liebe Waltraud! Ganz toll gemacht :-). Da macht es sicher Spaß, sich darunter zu kuscheln. Natürlich erst, wenn es mit den Temperaturen so weit ist ;-). Einen schönen und hoffentlich nicht zu heißen Sommertag wünscht Dir Nata

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie wunderschön ♥♥♥
    Gestrickt habe ich eine Decke noch nie - du bringst mich gerade auf Ideen... ;-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  13. einen wunderschöne Decke ist das, gefällt mir echt sehr.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Waltraud,
    gerade eben bin ich auf Deinen Blog gestoßen. Ich habe im Moment Urlaub und bin dabei, richtig zu faulenzen. In Deinem Beitrag vom 10.02. 2013 hast Du eine gelb-grau gefilzte Tasche vorgestellt. Verkaufst Du die Anleitung oder kannst Du sie mir schicken? Ich besitze noch Filzwolle in verschiedenen Farben, da wäre eine solche Tasche wunderschön.
    Insgesamt gefällt mir Dein Blog sehr gut. Heute Abend werde ich weiter lesen.
    Ließe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,
      ich hab die Anleitung noch, die kannst Du gerne haben.
      Bitte teil mir Deine Email-Adresse mit damit ich sie Dir zukommen lassen kann.

      Löschen
  15. Wunderschön. Tolle Farben. Ich würde mich gern darin gleich einkuscheln ;-)
    Liebe Grüße, Doreen

    AntwortenLöschen