Freitag, 19. Juni 2015

Fadenrollenhalter #2

Mit Beitrag vom 3. Mai 2014 habe ich Euch 
den von meinem Mann gefertigten Fadenrollenhalter gezeigt.

Nach kurzer Zeit war er schon zu klein, 
obwohl auf dem Brett 104 Rollen Platz finden.


Nun hab ich einen zweiten Halter bekommen, 
diesmal hat mein Mann die Stäbchen für die Fadenrollen enger gesetzt, 
so dass nun auf diesem Fadenrollenhalter 137 Fadenrollen Platz haben.


Es ist schon schön einen handwerklich begabten Mann zu haben.

Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
WaltraudD

Kommentare:

  1. Da stimme ich dir voll und ganz zu, liebe Waltraud! Wenn man sich als Paar ergänzen kann, ist so viel möglich. Schön übersichtlich und geordnet sind deine Garne auf dem Bord.
    Ein gemütliches Wochenende wünsche ich dir, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Das ist sehr praktisch!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, das sieht sehr gut aus. Fein, wenn Praktisches und Hübsches sich treffen. Und dem Satz zum Mann stimme ich auch zu. Ebenfalls ein schönes Wochenende ... Susi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Waltraud,
    wie lieb von Deinem Mann!
    Moderne Kunst hast Du auch gleich an der Wand!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Genial! Klasse umgesetzt :-)
    Da ich leider keinen festen Nähplatz habe müssen meine Garnrollen noch ein paar Jahre IN Schuhkartons wohnen ;-)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Eine geniale Idee ist das.
    Wenn ich wieder ein,al nicht den passenden Faden habe, dann weiß ich wohin ich mich wenden kann. *lach*

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Irene

    AntwortenLöschen
  7. So ein toller Garnrollenhalter, hat doch was für sich...und ist zudem noch richtig dekorativ!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen