Montag, 10. August 2015

Trachten- oder Landhausstiljacke #1

In meinem letzten Beitrag habe ich zwar geschrieben,
dass das Anstricken der Jacke viel zu heiß ist
aber Dank Ventilator konnte ich nicht zuwarten bis es kühler wird, 
noch dazu hatte ich die Wolle schon zu hause. :-)


Ich will mir eine schlichte Trachtenjacke stricken.
Die Hauptfarbe wird in Anthrazit gehalten sein
und lediglich die Bündchen und die Einfassung werden in roter Wolle gestrickt.


Kein großes Muster sondern nur kraus rechts.
Am Rücken wird die Mittel-Masche glatt links gestrickt 
und zwar vom Anfang bis zum Halsausschnitt. 

Vorderseite                    Rückseite

Da solche Jacken ziemlich gerade im Schnitt sind
hoffe ich doch bald fertig zu sein.
Bei größeren Strickfortschritten werde ich mich mit diesem Modell wieder melden.

Weiterhin einen schönen Sommer ( mein Ventilator läuft ohne Unterlass ) und liebe Grüße
WaltraudD

Verlinkt bei: Meertje , HOT , Freutag , Creadienstag ,Auf den Nadeln 

Kommentare:

  1. Liebe Waltraud!
    Da kannst Du froh sein das Du einen Ventilator hast. Ich konnte es auch nicht abwarten einen neuen Pulli anzustricken, aber die Wolle rutscht kaum über die Finger. Bei uns hier im Osten ist es heut wieder richtig schwülwarm.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Waltraud!
    Da kannst Du froh sein das Du einen Ventilator hast. Ich konnte es auch nicht abwarten einen neuen Pulli anzustricken, aber die Wolle rutscht kaum über die Finger. Bei uns hier im Osten ist es heut wieder richtig schwülwarm.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  3. hallo waltraud,
    so eine trachtenjacke würde ich mir auch gerne mal stricken. hast du eine anleitung dafür?
    hier bei uns ist es so schwül und heiß....da geht weder häkeln oder stricken,alles ist so klebrig.
    einen schönen blog hast du.
    liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Regina,
      ich stricke nach angepaßter Anleitung.
      Ich hatte mir die Trachten FILATI Ausgabe 4 gekauft und kann sie sehr empfehlen, da in diesem heft wirklich viele brauchbare Anregungen und Anleitungen gezeigt werden.

      Liebe Grüße
      WaltraudD

      Löschen