Sonntag, 25. Oktober 2015

ZickZack - Schal

Einen wirkungsvollen,
aber sehr einfach zu strickenden Schal,
stelle ich Euch heute vor.
  


Die Zacken sind keine große Kunst,
denn sie entstehen durch Ab- und Zunahme.
Das Muster ist fernsehtauglich. 

Material: Katia Merino Baby Plus
Rundstricknadel Nr. 3
Gut geeignet ist aber auch Sockenwolle mit kurzem Farbwechsel.
  
Anleitung:
Maschenanschlag: 96 Maschen + 2 Randmaschen

1. Reihe: 1 RM, 5 M re., 2 M zusstr., 4 M re, aus 1 M 2 M herausstricken 
( 7 x wiederholen = insges. 8. Mustersätze ) 1 RM

2. Reihe: 1 RM, 5 M re., 2 M zusstr., 4 M re, aus 1 M 2 M herausstricken 
( 7 x wiederholen = insges. 8. Mustersätze ) 1 RM

Diese beiden Reihen immer wiederholen, 
bis die gewünschte Länge erreicht ist.

Aus 1 M 2 M herausstricken:       1 M re str., alte M auf der li. Nadel
                                                        behalten, 2. M wie re. verschränkt
                                                        aus der M str., dann M von li. Nadel
                                                        auf re. Nadel gleiten lassen
  
Als Rand habe ich den Knötchenrand gestrickt.


Mein Schal hat eine Breite von 28 cm.
Er soll zwischen 1,80 m und 2 m lang werden,
mal sehen wie lang meine Wolle reicht.

Liebe Grüße 
WaltraudD

Kommentare:

  1. Sehr effektvoll!
    Hab einen angenehmen Tag
    Crissi

    AntwortenLöschen
  2. schön und bestimmt angenehm zu tragen ! bestimmt nicht so einfach ;)
    liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  3. Das Muster ist echt klasse - sowas in der Art hatte ich auch schon auf der Häkelnadel. :D
    Und die Wolle ist auch toll!

    AntwortenLöschen
  4. das Muster sieht wirklich gut aus und klingt extrem einfach
    werde ich bestimmt demnächst mal ausprobieren

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sieht toll aus. Ich mag das Muster und die Farbauswahl wirklich gern.
    Viel Erfolg noch beim Weiterstricken :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das Muster sieht wirklich toll aus und die Farben gefallen mir super gut! Vielen Dank für die Anleitung, vielleicht kann ich sie auch irgendwann einmal umsetzen. Im Moment stricke ich aber eher in Miniminigrößen ;)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du machst ja süße Kindermode.
      Hab mich natürlich gleich mal bei Dir eingeloggt.
      Da ich Ende Mai zum ersten mal Oma werde, werde ich öfters auf Deinem Blog vorbeikommen um mir Anregungen zu holen.

      Auch Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
      WaltraudD

      Löschen
  7. Hallo! Der Schal gefällt mir sehr gut.Wenn ich ihn schmaler stricken möchte, durch wieviel muss die Maschenzahl teilbar sein? Vielen Dank für Ihre Antwort.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe 96 Maschen + 2 Randmaschen angeschlagen.
      Es sind 8 Musterstze gestrickt
      96 : 8 = 12
      Also jeder Mustersatz hat 12 Maschen
      Beim Stricken des Schals mußt Du aber noch 2 Randmaschen mitstricken.
      Ich hoffe ich konnte es verständlich erklären.
      Solltest du weitere Fragen habe, dann melde Dich nochmals

      Löschen
  8. Das war aber eine schnelle Antwort! Ich habe alles gut verstanden!
    Lg Anne aus NRW

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß beim Stricken und viel Freude beim Tragen :-)
      Liebe Grüße
      WaltraudD

      Löschen