Sonntag, 13. Januar 2013

Kennt Ihr das noch?



Vor einigen Jahren waren die Lava-Lampen ganz groß angesagt.
Als meine Tochter noch ein sehr junger Teenager war
hat sie sich die Lampe zum Geburtstag gewünscht;
in der neuen Wohnung braucht sie sie nicht mehr
und nun hab ich sie bekommen.
Ich mag sie sehr gerne und das gute Stück
steht nun auf einem Beistelltisch im Wohnzimmer.


Der Sessel mit Hocker ist mein Lieblingsplatz beim Handarbeiten,
genau so wie beim Musik hören oder Fernsehen.
( Letzteres mag ich nicht besonders )

Genau an diesem Ort habe ich gestern fleißig strickend,
unterbrochen vom Kaffeetrinken, Abendbrot und unserem Abendkaffee, 
mir das Hörbuch von Hape Kerkeling “ Ich bin dann mal weg “ angehört.
Es sind 6 CD´s und dauern 7 Std. und 28 Min..


Die Zeit verging im Flug, denn Hape hat selbst die CD´s besprochen,
es war einfach ein Ohrenschmaus!
Ich kann die CD sehr empfehlen,
man glaubt man ist auf dem Pilgerweg dabei.

Heute sitze ich auch in meinem Stuhl und stricke
dass die Nadeln glühen, denn ich stehe unter Zeitdruck.
Das Objekt kann ich Euch erst später zeigen, hat seinen Grund J

Einen restlichen schönen Sonntag und einen guten Wochenstart
wünscht Euch
WaltraudD

Kommentare:

  1. Wie gemütlich das bei Dir ausschaut!
    Da kann man einen Sonntag verbringen, nicht wahr?!

    Ich habe auch im Dezember nochmal Hapes Hörbuch rausgekramt und mir während einer langen Back-Session seinen Weg nochmals angehört. Wieder habe ich sehr mitgefiebert, gelacht, geweint, gejubelt... Das Buch ist einfach toll und das von ihm gesprochene Hörbuch in der Tat ein sehr kurzweiliger Genuss!

    Liebe Grüße von
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Britta,

      lieben Dank für Deinen Kommentar!
      Ich lese sehr gerne, aber oft fehlt mir einfach die Zeit.
      Aus der Bücherei habe ich mir jetzt nach und nach Hörbücher mitgenommen, eine super Erfindung. Da kann ich nadeln und gleichzeitig habe ich eine tolle und spannende Unterhaltung.
      Kennst das Hörbuch " Gut gegen Nordwind ", ich finde es super. Den 2. Teil muss ich mir erst noch besorgen.
      Für heute liebe Grüße
      WaltraudD

      Löschen
  2. Hallo Waltraud,

    das Hörbuch von "Gut gegen Nordwind" kenne ich nicht, aber ich habe beide Bücher gelesen und fand sie toll! Die haben Spaß gemacht!
    Ja, Hörbucher sind eine tolle Erfindung;
    es ist schön, sich einfach mal wieder was vorlesen lassen zu können!

    AntwortenLöschen