Samstag, 8. März 2014

Schmetterlinge

Vor längerer Zeit habe ich in den Weiten des Internet
Papierschmetterlinge gesehen.
Ich habe mir ein Bild als Erinnerungsstütze abgespeichert
und diese Woche wurden sie nachgebastelt.
Neben unserem Kachelofen steht eine Bodenvase mit Zweigen, 
daran habe ich die Schmetterlinge befestigt,
es sieht richtig frühlingshaft aus.


Solltet Ihr sie auch machen wollen,
nachfolgende Zutaten sind erforderlich:
Jegliches bunte Papier, ich habe Geschenkpapier verwendet,
dünner Basteldraht, Zange, Schere, Lineal und Bleistift.
Ich schnitt zwei Rechtecke aus, einmal 10 x 8 cm und 5 x 8 cm.
Die 10 cm sind für das Oberteil und die 5 cm für das Unterteil.


Das große Rechteck faltet ihr diagonal von der Mitte aus nach außen
und das kleine Rechteck von der Schmalseite her zum Fächer.


Die beiden Fächer legt ihr aneinander und in der Mitte
werden sie mit einem Stück Draht zusammengewickelt.
Evtl. könnt Ihr die Drahtenden als Fühler verwenden.


… und fertig ist der Frühlingsschmuck!

Viel Spaß beim Nachmachen und liebe Grüße
WaltraudD

Kommentare:

  1. Hallo Waltraud,
    oh, die Schmetterlinge sind ja süß! Schön, dass du die Anleitung gleich mitlieferst, so kann ich sie nachbasteln.
    Zudem passt es ja auch so schön; ich habe heute im Garten den ersten Zitronenfalter gesehen.

    Liebe Grüße von Beate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Waltraud,
    Du hast ja sicher schon gelesen, daß ich jetzt direkt in Deinem Blog schreibe. Die Schmetterlinge sind Dir wirklich gut
    gelungen und flattern so fröhlich durch die "Gute Stube".
    Habt ihr auch so traumhaftes Wetter? Bei uns auf der Terrasse waren es am Nachmittag 18 Grad.
    Ich wünsche Dir einen schönen und sonnigen Sonntag.
    Ganz ♥liche Grüße aus Aschaffenburg
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. So was entzückendes, die werden morgen gleich nachgebastelt.
    Danke für diese schöne Idee, kommt gerade rechtzeitig zum schönen Frühlingswetter !
    Lieben Gruß
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Schmetterlinge sind das und danke für die Anleitung zum nachbasteln.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  5. Ganz zauberhaft! ♥ So hat man den Frühling auch gleich in der Wohnung :-). Danke für die Anleitung!
    LG Nata

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön flattern deine Schmetterling am Baum!
    Danke für deine Anleitung!

    Gemütliches Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Waltraud,
    tolle Anleitung, die sehen sehr hübsch aus.
    Vor einer Woche konnten wir im Garten noch die echten bewundern, aber dieses Wochenende ist es doch zu kalt.
    Danke für deinen netten Kommentar!
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Die Schmetterlinge sehen klasse aus ... Danke für die schöne Anleitung
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Du hast das perfekte Geschenkpapier für deine hübschen Schmetterlinge ausgesucht. In diesen Farben verdienen sie auch den Namen "Sommervögel". Uebrigens seit ein paar Tagen sehe ich auch die echten Schmetterlinge (Zitronenfalter) bereits im Garten. Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Allerliebst sind die hübschen bunten Schmetterlinge, liebe Waltraud. Danke für Idee und Anleitung!

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen