Mittwoch, 25. Juni 2014

Kräuter - Kissen #5

Immer wieder habe ich von Kräuter – Kissen gelesen,
die das Einschlafen und das Durchschlafen fördern.
Heute hab ich mich mal wieder an die Nähmaschine gesetzt,
 um mir auch so ein Kräuter – Kissen zu nähen.


Zuerst habe ich mir in der Apotheke die Kräuter besorgt,
ohne zu fragen was diese wohl kosten.
Bestellt habe ich:
40 g Hopfenblüten
30 g.Lavendelblüten
30 g Melisse
gekostet hat mich der Spaß dann € 21,60 !!!


Beim nächsten Kissen werde ich mir die Zutaten 
einzeln im Reformhaus kaufen, 
da sind sie wesentlich billiger.
Da die Kräuter nur einige Monate duften 
und immer wieder erneuert werden müssen 
habe ich zuerst ein kleines Kissen genäht 20 x 20 cm 
und mit der Kräutermischung gefüllt.


Als Kissenhülle habe ich dann ein etwas größeres Kissen 
mit Hotelverschluss genäht und somit ist das Wechseln 
von neuen Duft- / Kräuterkissen ganz leicht 
und genäht war es auch ganz schnell.




Heute Nacht werde ich meinen Mann 
mit dem Kräuterkissen mal “ Probeschlafen “ 
lassen und mir wahrscheinlich auch noch eines nähen.

Erholsame Träume und liebe Grüße
WaltraudD

Kommentare:

  1. Das wollte ich auch schon ausprobieren,berichte mal wie die Wirkung ist.
    Warum sammelst du die Kräuter nicht selber,da kann man ja alles mögliche rein tun.
    LG hannelore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hannelore,
      die Kräuter selbst sammeln, das werde ich in Zukunft tun.
      Aber vielleicht kennst Du das auch, man macht was, es muss gleich sein und dadurch müssen die Kräuter natürlich auch gleich jetzt sein.
      Aber wie heißt es so richtig: " Aus Schaden wird man klug "
      Vielleicht muss man immer wieder solche Erfahrungen sammeln um auf den einfacheren Weg zu kommen.
      Ich habe mir gestern Abend auch gleich noch ein Kräuterkissen genäht und muss sagen, dass der Duft sehr angenehm war.
      Ich hab die gekaufen 100 g Kräuter in 2 Kissen aufgeteilt, meinem Mann hatte ich mehr zukommen lassen - es war gut gemeint hatte aber zum Ergebnis, dass der Duft der Kräuter fast ein bischen zuviel war.
      Da die Kissen klein sind ( 20 x 20 cm ) reichen pro Kissen max. 20 - 30 g Kräuter.
      Den Hopfen würde ich auch vermindern und statt dessen mehr Melisse oder ein anderes Kraut dazunehmen.
      Aber im großen und ganzen ist es sehr angenehm diesen Kräuterduft neben sich liegen zu haben.

      Liebe Grüße
      WaltraudD

      Löschen
  2. Lavendel und Melisse habe ich in meinem Kräutergarten. Da fehlen jetzt nur noch der Hopfen und zwei kleine Kissen. Das müsste ich doch noch hinkriegen. Ich würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbei schaust.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Waltraud,versuche die Kräuter mit Dinkelspelz zu vermischen dann hast du mehr Volumen und der Duft wird dann nicht so intensiv, so kannst du das Kissen auch größer machen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Danke für Deine Erfahrungen und Hinweise, da verlängert sich gleich meine Liste für die Wanderungen im Sommer bei denen ich nach färbenden Pflanzen Ausschau halten werde.
    Solch ein Kissen ist ein perfektes Geschenk und ich wüsste schon, wo es Medikamente verdrängen könnte.
    Danke für's Verlinken bei der Kissenschlacht.
    LG Ute

    AntwortenLöschen